Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Sie werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt. Wir möchten Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Einkauf in unserem Weingut bzw. Besuch unserer Homepage informieren. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Kunden, Vertriebspartner, Lieferanten und Interessenten

Kategorien der personenbezogenen Daten

Wir haben personenbezogene Kontaktdaten unserer Kunden, Vertriebspartner, Lieferanten und Interessenten in unserem Kundensystem gespeichert. Zu diesen Daten gehören:

  • Kontaktinformationen (Name, Anschrift, Telefonnummern, EMail-Adressen)
  • Informationen, die zur Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung relevant sind (Vertriebsgebiete, Zustelladressen, Verpackungseinheiten)
  • Korrespondenz im Rahmen der Geschäftsbeziehung

Zweck der Datenverarbeitung

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist freiwillig jedoch für die Erfüllung der nachfolgenden Zwecke erforderlich:

  • Planung, Durchführung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung
    • Erstellung von Angeboten
    • Planung und Durchführung von Lieferungen
    • Abwicklung von Bestellungen
    • Versand unserer Produkte und somit Zusammenarbeit mit Versandunternehmen und Logistik-Partner
    • Rechnungslegung und Mahnwesen
  • Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten
    • Versand von regelmäßigen Informationen
    • Übermittlung von aktuellen Preislisten und Produktangeboten
    • Newsletter
    • Informationen bezüglich Veranstaltungen und Lieferterminen
  • Bearbeitung von Anfragen unserer Kunden, Interessenten, Lieferanten und Vertriebspartner sowie Archivierung dieser Korrespondenz
  • Einhaltung von rechtlichen Anforderungen unter Berücksichtigung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten
  • Erfüllung des Beherbergungsvertrages und somit Meldung an die Gemeinde sollten Sie Gast in unserer Ferienwohnung sein

Auftragsverarbeiter und Datenweitergabe

Unsere Daten werden mit einer Unternehmenslösung verwaltet. Dabei greifen wir auf die Dienste der Winenet GmbH zurück welche die Daten in einem österreichischen Rechenzentrum sicher verwahrt. Im Falle einer Nächtigung werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Meldepflicht an die Gemeinde Langenlois übermittelt. Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen (Versandunternehmen, Logistik-Partner). Diese Dienstleiter werden nur nach Weisung von uns tätig und sind zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet. Darüber hinaus stellen wir im Falle von Rechtsstreitigkeiten personenbezogene Daten Gerichten oder Anwaltskanzleien zur Verfügung soweit dies rechtlich zulässig und erforderlich ist, um Rechtsansprüche geltend zu machen.

Dauer der Datenspeicherung und Rechtsgrundlage

Die Speicherung und Nutzung Ihre Daten erfolgt gemäß Artikel 6 (1) der Datenschutzgrundverordnung. So werden personenbezogene Daten von uns nur so lange und in dem Umfang aufbewahrt, als dies erforderlich ist. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Darüber hinaus kann es bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten erforderlich sein, jene Daten, die als Beweis benötigt werden bis zur Beendigung der Streitigkeiten zu speichern.

Datenerhebung während des Besuches unserer Website

Kategorien der erhobenen Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden folgende Informationen automatisch von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt:

  • IP Adresse Ihres Computers
  • Informationen zu Ihrem Browser
  • Name der Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Name der aufgerufenen Angebotsseite (URL) oder der aufgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Übertragene Datenmengen
  • Statusangaben wie beispielsweise Fehlermeldungen
  • Ihre E-Mailadresse und sonstige Informationen, welche Sie in Ihrer E-Mail bzw. über Felder eines Kontaktformulars an uns übermitteln sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktaufnahme

Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, nutzen wir die IP-Adresse und die weiteren automatisch von Ihrem Browser an unseren Server übermittelten Daten um

  • Ihnen die angeforderten Inhalte zur Verfügung stellen zu können. Dabei speichern wir die vollständige IP-Adresse nur solange dies technisch notwendig ist, um Ihnen die angeforderte Seite anzuzeigen
  • uns vor Angriffen zu schützen und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs unserer Webseite. Dabei speichern wir die besagten Daten vorübergehend und zugriffsgeschützt für maximal 180 Tage. Ausgenommen von der Löschung nach maximal 180 Tagen sind Daten über Zugriffe, die für die weitere Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind. Wir werden ausschließlich in Fällen von rechtswidrigen Angriffen versuchen herauszufinden, welche Person hinter einer IP-Adresse steht.

Wenn Sie über ein Kontaktformular unserer Webseite oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten und dieser möglichst zu entsprechen. Sie werden als Interessent gespeichert.

Externe Links

Auf Datenschutzrichtlinien bzw. den Umgang mit geltenden Datenschutzregelungen der auf unserer Homepage verlinkten externen Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Diese liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich der jeweiligen Eigentümer, inhaltlich Verantwortlichen, Betreiber oder anderer. Ab Aufruf (Klick) eines solchen externen Links und damit der verlinkten Website gelten ausschließlich die Datenschutz-Bestimmungen der jeweiligen Website.

Cookies

Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies - kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige dieser Cookies werden beim Schließen Ihres Browsers gelöscht (Sitzungs- oder Session Cookies), andere verbleiben auf Ihrem Computer, damit wir Ihr Endgerät beim nächsten Besuch wiedererkennen können. Die durch oben genannte Cookies erzeugten Informationen dienen ausschließlich der Webseiten-Funktionalität und werden nicht auf Server übertragen oder gespeichert.

Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und ob Sie im Einzelfall das Setzen bestätigen oder ablehnen wollen. Sie können das Setzen von Cookies auch generell verbieten. Hierbei kann es unter Umständen zu Funktionseinschränkungen auf der Webseite kommen.

Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten steht Ihnen eine Reihe von Rechten zu. All diese Rechte können Sie unter der unten angegebenen Adresse geltend machen. Ihre Rechte im Einzelnen:

  • Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen. In diesem Fall teilen wir Ihnen schriftlich mit, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, für welche Zwecke wir diese verwenden, an welche Kategorien von Empfängern wir diese weitergeben und wie lange wir beabsichtigen, diese noch zu speichern. Wir werden Ihrem Auskunftsansuchen unverzüglich, längstens jedoch innerhalb eines Monats nachkommen.

  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Diesem Ansuchen kommen wir nach, sofern Ihre Daten für die Vertragserfüllung nicht mehr notwendig sind und die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind. Andernfalls haben Sie das Recht die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

  • Recht auf Berichtigung: Sollten wir irrtümlich unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeiten, so berichtigen wir diese selbstverständlich. Dazu reicht ein an uns gerichtetes, formloses Schreiben aus.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn die Löschung Ihrer Daten aufgrund der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen noch nicht möglich ist haben Sie die Möglichkeit die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies bedeutet, dass Ihre Daten weiterhin gespeichert bleiben, jedoch keine weiteren Verarbeitungsschritte mehr gesetzt werden. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten gelöscht.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Wir stellen Ihnen, die über Sie gespeicherten Daten, die wir aufgrund eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung erhalten haben, auf Ihren Antrag hin kostenlos in einem gebräuchlichen Dateiformat zur Verfügung. Sie können diese Daten für eigene Zwecke verwenden und sie an zukünftige Vertragspartner weitergeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierfür einen Identitätsnachweis verlangen.

  • Recht auf Widerruf: Sie haben das Recht, jederzeit eine bestehende Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten zu widerrufen. Dieser Widerruf hat die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten Daten zur Folge, sofern Ihre Daten für die Vertragserfüllung nicht mehr notwendig sind und die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind. Andernfalls haben Sie das Recht die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

  • Recht auf Beschwerde: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das österreichischen Datenschutzgesetz gewährleisten Ihnen die oben genannten Rechte im Bereich Datenschutz. Wenn Sie der Ansicht sind, in einem dieser Rechte durch unser Weingut verletzt worden zu sein, haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dafür die Österreichische Datenschutzbehörde zuständig. Ansprüche gegen uns, die Ihnen aufgrund anderer gesetzlicher Grundlagen zustehen, bleiben davon unberührt.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie darauf aufmerksam machen. 

Kontaktdaten

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an uns!

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Weingut Familie Frei (Frei Stefan und Ulrike)
A-3561 Zöbing, Silberörtl 6

Telefon: +43 (2734) 2527 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Letzte Änderung am 13. Juni 2018
Änderungen je nach aktueller Gesetzgebung vorbehalten.
..............................................
Weiterführende Links
Details zur DSGVO / die offzielle Österreich-Ausgabe finden Sie hier:
(Hinweis: untenstehender Link ist ein externer Link: Quelle Datenschutzbehörde Österreich)
https://www.dsb.gv.at/datenschutz-grundverordnung